Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

Jean-Sébastien Bach (Compositeur) Karl Richter (Orgue) (Blu-ray audio). 2 volumes Paru le 29 juin 2018
    • Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio_0
    Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio
    Se faire alerter

    Tenez vous alerté d'une baisse de prix, d'une promo ou d'une offre exeptionnelle.

    Revendez le vôtre : Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio en quelques clics seulement,
    sur fnac.be

    1. Vous mettez en vente
    2. Un client achète votre produit
    3. Vous expédiez votre produit
    4. Vous êtes payés
    • Résumé
    • Détails produits
    • Garanties
    • Accessoires inclus
    • Date de parution juin 2018

      Voir toutes les caractéristiques

      Classe énergie Fiche énergétique de Titre
    • Deutsche Grammophon présente aujourd’hui les enregistrements légendaires de Karl Richter des Cantates de Bach dans une édition audiophile deluxe livre-disque en deux disques Blu-ray Audio, remasterisées en 24-bit/192kHz
      Ces enregistrements prestigieux sont des références absolues du répertoire, grâce à l’association géniale de la direction de Richter aux forces unies du Chœur de Bach de Munich, sa sélection méticuleuse d’instrumentistes et de solistes de renom comme Julia Hamari, Edith Mathis, Ernst Haefliger, Peter...
      Voir la suite

    fnacpro.be

    Professionnels ? Profitez des prix négociés

    • Prix Fnac  62 €69
    • 2 neufs dès 57 €05  
    • 65 €99
      62 €69

      En stock en ligne

      Livraison gratuite

      En magasin

      Retrait gratuit

      Voir la disponibilité en magasin

      Voir toutes les options et délais de livraison
    • Satisfait
      ou remboursé
    • SAV Fnac
      7 jours sur 7
    • Retour gratuit
      en magasin
    • Paiement
      à l'expédition

    1 Offre Spéciale Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    • PRIX ADHERENT
    Ajoutez la carte adhérent à votre panier et profitez immédiatement de 5% sur tous vos achats.
    Pourquoi devenir adhérent? Découvrez tous les avantages!

    LE MOT DE L'ÉDITEUR Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    Deutsche Grammophon présente aujourd’hui les enregistrements légendaires de Karl Richter des Cantates de Bach dans une édition audiophile deluxe livre-disque en deux disques Blu-ray Audio, remasterisées en 24-bit/192kHz

    Ces enregistrements prestigieux sont des références absolues du répertoire, grâce à l’association géniale de la direction de Richter aux forces unies du Chœur de Bach de Munich, sa sélection méticuleuse d’instrumentistes et de solistes de renom comme Julia Hamari, Edith Mathis, Ernst Haefliger, Peter Schreier, Dietrich Fischer-Dieskau, Theo Adam entre d’autres.

    Caractéristiques détailléesCantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    AUTRES OEUVRES Autour de Jean-Sébastien Bach

    ARTISTES DU MÊME UNIVERS Autour de Jean-Sébastien Bach

    Ecoute de l'album Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    Jean-Sébastien Bach, Karl Richter

    Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    00:00 00:30
    titre Durée
    • CD 1
    • 01 "Nun komm, der Heiden Heiland"
    • 02 "Der Heiland ist gekommen"
    • 03 "Komm, Jesu, komm zu deiner Kirche"
    • 04 "Siehe, ich stehe vor der Tür"
    • 05 "Öffne dich, mein ganzes Herz"
    • 06 "Amen"
    • 07 "Bereitet die Wege, bereitet die Bahn"
    • 08 "Willst du dich Gottes Kind"
    • 09 "Wer bist du? Frage dein Gewissen"
    • 10 "Ich will, mein Gott, dir frei heraus"
    • 11 "Christi Glieder, ach bedenket"
    • 12 "Ertöt uns durch dein Güte"
    • 13 "Christen, ätzet diesen Tag"
    • 14 "O sel'ger Tag"
    • 15 "Gott, Du hast es wohl gefüget"
    • 16 "So kehret sich nun heut das bange Leid"
    • 17 "Ruft und fleht den Himmel an"
    • 18 "Verdoppelt euch demnach, ihr heißen Andachtsflammen"
    • 19 "Höchster, schau in Gnaden an"
    • 20 "Christum wir sollen loben schon"
    • 21 "O du von Gott erhöhte Kreatur"
    • 22 "Der Gnade unermesslich's Wesen"
    • 23 "Johannis freudenvolles Springen"
    • 24 "Doch wie erblickt es dich in deiner Krippe"
    • 25 "Lob, Ehr und Dank sei dir gesagt"
    • 26 "Sehet, welch eine Liebe"
    • 27 "Das hat er alles uns getan"
    • 28 "Geh, Welt, behalte nur das Deine"
    • 29 "Was frag ich nach der Welt"
    • 30 "Was die Welt in sich hält"
    • 31 "Der Himmel bleibet mir gewiss"
    • 32 "Von der Welt verlang ich nichts"
    • 33 "Gute Nacht, o Wesen"
    • 34 "Gottlob! nun geht das Jahr zu Ende"
    • 35 "Nun lob, mein Seel, den Herren"
    • 36 "So spricht der Herr"
    • 37 "Gott ist ein Quell"
    • 38 "Gott hat uns im heurigen Jahre gesegnet"
    • 39 "All solch dein Güt wir preisen"
    • 40 "Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm"
    • 41 "Herr, soweit die Wolken gehn"
    • 42 "Du süßer Jesus-Name du"
    • 43 "Jesus soll mein erstes Wort"
    • 44 "Und da du, Herr, gesagt"
    • 45 "Dein ist allein die Ehre"
    • 46 "Ach Gott, wie manches Herzeleid"
    • 47 "Verfolgt dich gleich die arge Welt"
    • 48 "Ich bin vergnügt in meinem Leiden"
    • 49 "Kann es die Welt nicht lassen"
    • 50 "Ich hab für mir ein schwere Reis"
    • 51 "Sie werden aus Saba alle kommen"
    • 52 "Die Könige aus Saba kamen dar"
    • 53 "Was dort Jesaias vorhergesehn"
    • 54 "Gold aus Ophir ist zu schlecht"
    • 55 "Verschmähe nicht, du, meiner Seele Licht"
    • 56 "Nimm mich dir zu eigen hin"
    • 57 "Ei nun, mein Gott, so fall ich dir getrost"
    • 58 "Meinen Jesum lass ich nicht"
    • 59 "So lange sich ein Tropfen Blut"
    • 60 "Und wenn der harte Todesschlag"
    • 61 "Doch ach! welch schweres Ungemach"
    • 62 "Entziehe dich eilends"
    • 63 "Jesum lass ich nicht von mir"
    • 64 "Meine Seufzer, meine Tränen"
    • 65 "Mein liebster Gott"
    • 66 "Der Gott, der mir hat versprochen"
    • 67 "Mein Kummer nimmet zu"
    • 68 "Ächzen und erbärmlich Weinen"
    • 69 "So sei nun, Seele"
    • 70 "Was mein Gott will, das g'scheh allzeit"
    • 71 "Entsetze dich, mein Herze, nicht"
    • 72 "O Törichter! der sich von Gott entzieht"
    • 73 "So geh ich mit beherzten Schritten"
    • 74 "Drum wenn der Tod zuletzt den Geist"
    • 75 "Noch eins, Herr, will ich bitten dich"
    • 76 "Jesus schläft, was soll ich hoffen?"
    • 77 "Herr! warum trittest du so ferne?"
    • 78 "Die schäumenden Wellen von Belials Bächen"
    • 79 "Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam?"
    • 80 "Schweig, aufgetürmtes Meer!"
    • 81 "Wohl mir, mein Jesus spricht ein Wort"
    • 82 "Unter deinen Schirmen"
    • 83 "Ich habe genug, ich habe den Heiland"
    • 84 "Ich habe genug! Mein Trost ist nur allein"
    • 85 "Schlummert ein, ihr matten Augen"
    • 86 "Mein Gott! wenn kömmt das schöne: Nun!"
    • 87 "Ich freue mich auf meinen Tod"
    • 88 "Ich hab in Gottes Herz und Sinn"
    • 89 "Es kann mir fehlen nimmermehr!"
    • 90 "Seht, seht! wie bricht, wie reißt"
    • 91 "Zudem ist Weisheit und Verstand"
    • 92 "Wir wollen nun nicht länger zagen"
    • 93 "Das Brausen von den rauhen Winden"
    • 94 "Ei nun, mein Gott, so fall ich dir"
    • 95 "Meinem Hirten bleib ich treu"
    • 96 "Soll ich denn auch des Todes Weg"
    • 97 "Erhalt uns Herr, bei deinem Wort"
    • 98 "Sende deine Macht von oben"
    • 99 "Der Menschen Gunst und Macht wird wenig nützen"
    • 100 "Stürze zu Boden"
    • 101 "So wird dein Wort und Wahrheit offenbar"
    • 102 "Verleih uns Frieden gnädiglich"
    • 103 "Du wahrer Gott und Davids Sohn"
    • 104 "Ach! gehe nicht vorüber"
    • 105 "Aller Augen warten, Herr"
    • 106 "Christe, du Lamm Gottes"
    • 107 "Wie schön leuchtet der Morgenstern"
    • 108 "Du wahrer Gott und Marien Sohn"
    • 109 "Erfüllet, ihr himmlischen göttlichen Flammen"
    • 110 "Ein irdscher Glanz, ein lieblich Licht"
    • 111 "Unser Mund und Ton der Saiten"
    • 112 "Wie bin ich doch so herzlich froh"
    • 113 Sonata
    • 114 "Himmelskönig, sei willkommen"
    • 115 "Siehe, ich komme"
    • 116 "Starkes Lieben"
    • 117 "Leget euch dem Heiland unter"
    • 118 "Jesu, lass durch Wohl und Weh"
    • 119 "Jesu, deine Passion"
    • 120 "So lasset uns gehen in Salem der Freuden"
    • 121 Sinfonia
    • 122 "Christ lag in Todes Banden"
    • 123 "Den Tod niemand zwingen kunnt"
    • 124 "Jesus Christus, Gottes Sohn"
    • 125 "Es war ein wunderlicher Krieg"
    • 126 "Hier ist das rechte Osterlamm"
    • 127 "So feiern wir das hohe Fest"
    • 128 "Wir essen und wir leben wohl"
    • 129 "Bleib bei uns, denn es will Abend werden"
    • 130 "Hochgelobter Gottessohn"
    • 131 "Ach bleib bei uns, Herr Jesus Christ"
    • 132 "Es hat die Dunkelheit an vielen Orten"
    • 133 "Jesu, lass uns auf dich sehen"
    • 134 "Beweis dein Macht, Herr Jesu Christ"
    • 135 "Der Friede sei mit dir"
    • 136 "Welt, ade, ich bin dein müde"
    • 137 "Nun Herr, regiere meinen Sinn"
    • 138 "Hier ist das rechte Osterlamm"
    • 139 "Halt im Gedächtnis Jesum Christ"
    • 140 "Mein Jesus ist erstanden"
    • 141 "Mein Jesus, heißest du des Todes Gift"
    • 142 "Erschienen ist der herrlich Tag"
    • 143 "Doch scheinet fast"
    • 144 "Friede sei mit euch!"
    • 145 "Du Friedefürst, Herr Jesu Christ"
    • 146 "Du Hirte Israel, höre"
    • 147 "Der höchste Hüter sorgt für mich"
    • 148 "Verbirgt mein Hirte sich zu lange"
    • 149 "Ja, dieses Wort ist meiner Seelen Speise"
    • 150 "Beglückte Herde, Jesu Schafe"
    • 151 "Der Herr ist mein getreuer Hirt"
    • 152 Sinfonia
    • 153 "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen"
    • 154 "Wir müssen durch viel Trübsal"
    • 155 "Kreuz und Krone sind verbunden"
    • 156 "Ich folge Christo nach"
    • 157 "Sei getreu, alle Pein"
    • 158 "Was Gott tut, das ist wohlgetan"
    • 159 "Es ist euch gut, dass ich hingehe"
    • 160 "Mich kann kein Zweifel stören"
    • 161 "Dein Geist wird mich also regieren"
    • 162 "Wenn aber jener"
    • 163 "Was mein Herz von dir begehrt"
    • 164 "Dein Geist, den Gott"
    • 165 "Bisher habt ihr nichts gebeten in meinem Namen"
    • 166 "O Wort, das Geist und Seel erschreckt"
    • 167 "Vergib, o Vater, unsre Schuld"
    • 168 "Wenn unsre Schuld bis an den Himmel steigt"
    • 169 "In der Welt habt ihr Angst"
    • 170 "Ich will leiden, ich will schweigen"
    • 171 "Muss ich sein betrübet?"
    • 172 "Lobet Gott in seinen Reichen"
    • 173 "Der Herr Jesus hub seine Hände auf"
    • 174 "Ach, Jesu, ist dein Abschied schon so nah?"
    • 175 "Ach, bleibe doch, mein liebstes Leben"
    • 176 "Und ward aufgehoben zusehends"
    • 177 "Nun lieget alles unter dir"
    • 178 "Und da sie ihm nachsahen gen Himmel fahren"
    • 179 "Ach ja! so komme bald zurück"
    • 180 "Sie aber beteten ihn an"
    • 181 "Jesu, deine Gnadenblicke"
    • 182 "Wenn soll es doch geschehen"
    • 183 "Sie werden euch in den Bann tun"
    • 184 "Es kommt aber die Zeit"
    • 185 "Christen müssen auf der Erden"
    • 186 "Ach Gott, wie manches Herzeleid"
    • 187 "Es sucht der Antichrist"
    • 188 "Es ist und bleibt der Christen Trost"
    • 189 "So sei es nun, Seele, deine"
    • 190 "O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe"
    • 191 "Herr, unsre Herzen halten dir"
    • 192 "Wohl euch, ihr auserwählten Seelen"
    • 193 "Erwählt sich Gott die heil'gen Hütten"
    • 194 "Friede über Israel!"
    • 195 "Also hat Gott die Welt geliebt"
    • 196 "Mein gläubiges Herze"
    • 197 "Ich bin mit Petro nicht vermessen"
    • 198 "Du bist geboren mir zugute"
    • 199 "Wer an ihn gläubet"
    • 200 "Er rufet seinen Schafen mit Namen"
    • 201 "Komm, leite mich"
    • 202 "Wo find ich dich?"
    • 203 "Es dünket mich, ich seh dich kommen"
    • 204 "Sie vernahmen aber nicht"
    • 205 "Öffnet euch, ihr beiden Ohren"
    • 206 "Nun, werter Geist, ich folg dir"
    • 207 "Gelobet sei der Herr, mein Gott, mein Licht"
    • 208 "Gelobet sei der Herr, mein Gott, mein Heil"
    • 209 "Gelobet sei der Herr, mein Gott, mein Trost"
    • 210 "Gelobet sei der Herr, mein Gott der ewig lebet"
    • 211 "Dem wir das Heilig jetzt"
    • 212 "Brich dem Hungrigen dein Brot"
    • 213 "Der reiche Gott wirft seinen Überfluss auf uns"
    • 214 "Seinem Schöpfer noch auf Erden"
    • 215 "Wohlzutun und mitzuteilen vergesset nicht"
    • 216 "Höchster, was ich habe"
    • 217 "Wie soll ich dir, o Herr"
    • 218 "Selig sind, die aus Erbarmen"
    • 219 "Die Himmel erzählen die Ehre Gottes"
    • 220 "So lässt sich Gott nicht unbezeuget"
    • 221 "Hört, ihr Völker, Gottes Stimme"
    • 222 "Wer aber hört"
    • 223 "Fahr hin, abgöttische Zunft"
    • 224 "Du hast uns, Herr, von allen Straßen"
    • 225 "Es wollt uns Gott gnädig sein"
    • 226 Sinfonia
    • 227 "Gott segne noch die treue Schar"
    • 228 "Hasse nur, hasse mich recht"
    • 229 "Ich fühle schon im Geist"
    • 230 "Liebt, ihr Christen, in der Tat"
    • 231 "So soll die Christenheit"
    • 232 "Es danke, Gott, und lobe dich"
    • 233 "Ach Herr, mich armen Sünder"
    • 234 "Ach heile mich, du Arzt der Seelen"
    • 235 "Tröste mir, Jesu, mein Gemüte"
    • 236 "Ich bin von Seufzen müde"
    • 237 "Weicht, all ihr Übeltäter"
    • 238 "Ehr sei ins Himmels Throne"
    • CD 2
    • 01 Sinfonia
    • 02 "Ich hatte viel Bekümmernis"
    • 03 "Seufzer, Tränen, Kummer, Not"
    • 04 "Wie hast du dich, mein Gott"
    • 05 "Bäche von gesalznen Zähren"
    • 06 "Was betrübst du dich, meine Seele"
    • 07 "Ach Jesu, meine Ruh, mein Licht"
    • 08 "Komm, mein Jesu, und erquicke"
    • 09 "Sei nun wieder zufrieden"
    • 10 "Erfreue dich, Seele"
    • 11 "Das Lamm, das erwürget ist"
    • 12 "Ein ungefärbt Gemüte"
    • 13 "Die Redlichkeit ist eine von den Gottesgaben"
    • 14 "Alles nun, das ihr wollet"
    • 15 "Die Heuchelei ist eine Brut"
    • 16 "Treu und Wahrheit sei der Grund"
    • 17 "O Gott, du frommer Gott"
    • 18 "Freue dich, erlöste Schar"
    • 19 "Wir haben Rast"
    • 20 "Gelobet sei Gott, gelobet sein Name"
    • 21 "Der Herold kommt"
    • 22 "Kommt, ihr angefochtnen Sünder"
    • 23 "Eine Stimme lässt sich hören"
    • 24 "So bist du denn, mein Heil, bedacht"
    • 25 "Ich will nun hassen, und Alles lassen"
    • 26 "Und obwohl sonst der Unbestand"
    • 27 "Eilt, ihr Stunden"
    • 28 "Geduld, der angenehme Tag"
    • 29 "Freue dich, geheil'gte Schar"
    • 30 "Wer nur den lieben Gott lässt walten"
    • 31 "Was helfen uns die schweren Sorgen?"
    • 32 "Man halte nur ein wenig stille"
    • 33 "Er kennt die rechten Freudenstunden"
    • 34 "Denk nicht in deiner Drangsalshitze"
    • 35 "Ich will auf den Herren schauen"
    • 36 "Sing, bet und geh auf Gottes Wegen"
    • 37 "Herz und Mund und Tat und Leben"
    • 38 "Gebenedeiter Mund!"
    • 39 "Schäme dich, o Seele nicht"
    • 40 "Verstockung kann Gewaltige verblenden"
    • 41 "Bereite dir, Jesu"
    • 42 "Wohl mir, dass ich Jesum habe"
    • 43 "Hilf, Jesu, hilf"
    • 44 "Der höchsten Allmacht Wunderhand"
    • 45 "Ich will von Jesu Wundern singen"
    • 46 "Jesus bleibet meine Freude"
    • 47 "Meine Seel erhebt den Herren"
    • 48 "Herr, der du stark und mächtig bist"
    • 49 "Des Höchsten Güt und Treu"
    • 50 "Gewaltige stößt Gott vom Stuhl"
    • 51 "Er denket der Barmherzigkeit"
    • 52 "Was Gott den Vätern alter Zeiten"
    • 53 "Lob und Preis"
    • 54 "Es ist das Heil uns kommen her"
    • 55 "Gott gab uns ein Gesetz"
    • 56 "Wir waren schon zu tief gesunken"
    • 57 "Doch musste das Gesetz erfüllet werden"
    • 58 "Herr, du siehst statt guter Werke"
    • 59 "Wenn wir die Sünd aus dem Gesetz erkennen"
    • 60 "Ob sichs anließ, als wollt er nicht"
    • 61 "Es wartet alles auf dich"
    • 62 "Was Kreaturen hält"
    • 63 "Du, Herr, du krönst allein"
    • 64 "Darum sollt ihr nicht sorgen"
    • 65 "Gott versorget alles Leben"
    • 66 "Halt ich nur fest an ihm"
    • 67 "Gott hat die Erde zugericht'"
    • 68 "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält"
    • 69 "Was Menschenkraft und -witz anfäht"
    • 70 "Gleichwie die wilden Meereswellen"
    • 71 "Sie stellen uns wie Ketzern nach"
    • 72 "Aufsperren sie den Rachen weit"
    • 73 "Schweig, schweig nur, taumelnde Vernunft"
    • 74 "Die Feind sind all in deiner Hand"
    • 75 "Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist"
    • 76 "Der Höchste lässt mich seinen Willen wissen"
    • 77 "Weiß ich Gottes Rechte"
    • 78 "Es werden viele zu mir sagen"
    • 79 "Wer Gott bekennt aus wahrem Herzensgrund"
    • 80 "So wird denn Herz und Mund"
    • 81 "Gib, dass ich tu mit Fleiß"
    • 82 "Herr, gehe nicht ins Gericht"
    • 83 "Mein Gott, verwirf mich nicht"
    • 84 "Wie zittern und wanken"
    • 85 "Wohl aber dem, der seinen Bürgen weiß"
    • 86 "Kann ich nur Jesum mir zum Freunde machen"
    • 87 "Nun, ich weiß, du wirst mir stillen"
    • 88 "Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben"
    • 89 "Wo ist das Ebenbild"
    • 90 "Weh der Seele"
    • 91 "Verachtest du den Reichtum seiner Gnade"
    • 92 "Erschrecke doch"
    • 93 "Beim Warten ist Gefahr"
    • 94 "Heut lebst du, heut bekehre dich"
    • 95 "Mein Herze schwimmt im Blut"
    • 96 "Stumme Seufzer, stille Klagen"
    • 97 "Doch Gott muss mir genädig sein"
    • 98 "Tief gebückt und voller Reue"
    • 99 "Auf diese Schmerzensreu"
    • 100 "Ich, dein betrübtes Kind"
    • 101 "Ich lege mich in diese Wunden"
    • 102 "Wie freudig ist mein Herz"
    • 103 "Siehe zu, dass deine Gottesfurcht"
    • 104 "Das heut'ge Christentum"
    • 105 "Falscher Heuchler Ebenbild"
    • 106 "Wer so von innen wie von außen ist"
    • 107 "Liebster Gott, erbarme dich"
    • 108 "Ich armer Mensch"
    • 109 "Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren"
    • 110 "Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret"
    • 111 "Lobe den Herren, der künstlich und fein dich bereitet"
    • 112 "Lobe den Herren, der deinen Stand"
    • 113 "Lobe den Herren, was in mir ist"
    • 114 "Allein zu dir, Herr Jesu Christ"
    • 115 "Mein Gott und Richter"
    • 116 "Wie furchtsam wankten meine Schritte"
    • 117 "Mein Gott, verwirf mich nicht"
    • 118 "Gott, der du die Liebe heißt"
    • 119 "Ehr sei Gott in dem höchsten Thron"
    • 120 "Jesu, der du meine Seele"
    • 121 "Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten"
    • 122 "Ach! ich bin ein Kind der Sünden"
    • 123 "Das Blut, so meine Schuld durchstreicht"
    • 124 "Die Wunden, Nägel, Kron und Grab"
    • 125 "Nur du wirst mein Gewissen stillen"
    • 126 "Herr, ich glaube, hilf mir Schwachen"
    • 127 "Wer Dank opfert, der preiset mich"
    • 128 "Es muss die ganze Welt ein stummer Zeuge werden"
    • 129 "Herr, deine Güte reicht, so weit"
    • 130 "Einer aber unter ihnen, da er sahe"
    • 131 "Welch Übermaß der Güte schenkst du mir"
    • 132 "Sieh meinen Willen an"
    • 133 "Wie sich ein Vater erbarmet"
    • 134 "Jauchzet Gott in allen Landen"
    • 135 "Wir beten zu dem Tempel an"
    • 136 "Höchster, Höchster mache deine Güte ferner alle Morgen neu"
    • 137 "Sei Lob und Preis mit Ehren"
    • 138 "Alleluja"
    • 139 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, es bleibt gerecht sein Wille"
    • 140 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, er wird mich nicht betrügen"
    • 141 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, er wird mich wohl bedenken"
    • 142 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, er ist mein Licht, mein Leben"
    • 143 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, muss ich den Kelch gleich schmecken"
    • 144 "Was Gott tut, das ist wohlgetan, dabei will ich verbleiben"
    • 145 "Wer weiß, wie nahe mir mein Ende"
    • 146 "Mein Leben hat kein ander Ziel"
    • 147 "Willkommen! will ich sagen"
    • 148 "Ach, wer doch schon im Himmel wär"
    • 149 "Gute Nacht, du Weltgetümmel"
    • 150 "Welt, ade! ich bin dein müde"
    • 151 "Liebster Gott, wann werd ich sterben?"
    • 152 "Was willst du dich, mein Geist, entsetzen"
    • 153 "Zwar fühlt mein schwaches Herz"
    • 154 "Doch weichet, ihr tollen, vergeblichen Sorgen!"
    • 155 "Behalte nur, o Welt, das Meine!"
    • 156 "Herrscher über Tod und Leben"
    • 157 "Bringet dem Herrn Ehre seines Namens"
    • 158 "Ich eile, die Lehren des Lebens zu hören"
    • 159 "So wie der Hirsch nach frischem Wasser schreit"
    • 160 "Mund und Herze steht dir offen"
    • 161 "Bleib auch, mein Gott, in mir"
    • 162 "Führ auch mein Herz und Sinn"
    • 163 "Herr Christ, der einge Gottesssohn"
    • 164 "O Wunderkraft der Liebe"
    • 165 "Ach, ziehe die Seele mit Seilen der Liebe"
    • 166 "Ach, führe mich, o Gott, zum rechten Wege"
    • 167 "Bald zur Rechten, bald zur Linken"
    • 168 "Ertöt uns durch dein Güte"
    • 169 "Wo soll ich fliehen hin"
    • 170 "Der Sünden Wust hat mich nicht nur befleckt"
    • 171 "Ergieße dich reichlich"
    • 172 "Mein treuer Heiland tröstet mich"
    • 173 "Verstumme, Höllenheer"
    • 174 "Ich bin ja nur das kleinste Teil der Welt"
    • 175 "Führ auch mein Herz und Sinn"
    • 176 "Ich will den Kreuzstab gerne tragen"
    • 177 "Mein Wandel auf der Welt"
    • 178 "Endlich, endlich wird mein Joch"
    • 179 "Ich stehe fertig und bereit"
    • 180 "Komm, o Tod, du Schlafes Bruder"
    • 181 "Schmücke dich, o liebe Seele"
    • 182 "Ermuntre dich, dein Heiland klopft"
    • 183 "Wie teuer sind des heiligen Mahles Gaben"
    • 184 "Mein Herz fühlt in sich Furcht und Freude"
    • 185 "Lebens Sonne, Licht der Sinnen"
    • 186 "Herr, lass an mir dein treues Lieben"
    • 187 "Jesu, wahres Brot des Lebens"
    • 188 "Aus tiefer Not schrei ich zu dir"
    • 189 "In Jesu Gnade wird allein"
    • 190 "Ich höre mitten in den Leiden"
    • 191 "Ach! Dass mein Glaube noch so schwach"
    • 192 "Wenn meine Trübsal als mit Ketten"
    • 193 "Ob bei uns der Sünden viel"
    • 194 "Ich armer Mensch, ich Sündenknecht"
    • 195 "Ich habe wider Gott gehandelt"
    • 196 "Erbarme dich, lass die Tränen dich erweichen"
    • 197 "Erbarme dich! Jedoch nun tröst' ich mich"
    • 198 "Bin ich gleich von dir gewichen"
    • 199 "Mach dich, meine Geist, bereit"
    • 200 "Ach, schläfrige Seele"
    • 201 "Gott, so vor deiner Seele"
    • 202 "Bete, bete aber auch dabei"
    • 203 "Er sehnet sich"
    • 204 "Drum so lasst uns immerdar"
    • 205 "Wohl dem, der sich auf seinen Gott"
    • 206 "Gott ist mein Freund"
    • 207 "Der Heiland sendet ja die Seinen"
    • 208 "Das Unglück schlägt auf allen Seiten"
    • 209 "Ja, trag ich gleich den größten Feind"
    • 210 "Dahero Trotz der Höllen Heer"
    • 211 "O Ewigkeit, du Donnerwort"
    • 212 "O schwerer Gang zum letzen Kampf und Streite!"
    • 213 "Mein letztes Lager will mich schrecken"
    • 214 "Der Tod bleibt doch der menschlichen Natur verhasst"
    • 215 "Es ist genung"
    • 216 "Ach wie flüchtig, ach wie nichtig"
    • 217 "So schnell ein rauschend Wasser schießt"
    • 218 "Die Freude wird zu Traurigkeit"
    • 219 "An irdische Schätze das Herze zu hängen"
    • 220 "Die höchste Herrlichkeit und Pracht"
    • 221 "Ach wie flüchtig, ach wie nichtig"
    • 222 "Du Friedefürst, Herr Jesu Christ"
    • 223 "Ach, unaussprechlich ist die Not"
    • 224 "Gedenke doch, o Jesu"
    • 225 "Ach, wir bekennen unsre Schuld"
    • 226 "Ach, lass uns durch die scharfen Ruten"
    • 227 "Erleuchtet auch unser Sinn und Herz"
    • 228 "Wachet! betet! betet! wachet!"
    • 229 "Erschrecket, ihr verstockten Sünder!"
    • 230 "Wann kommt der Tag"
    • 231 "Auch bei dem himmlischen Verlangen"
    • 232 "Lasst der Spötter Zungen schmähen"
    • 233 "Jedoch bei dem unartigen Geschlechte"
    • 234 "Freu dich sehr, o meine Seele"
    • 235 "Hebt euer Haupt empor"
    • 236 "Ach, soll nicht dieser große Tag"
    • 237 "Seligster Erquickungstag"
    • 238 "Nicht nach Welt, nach Himmel nicht"
    • 239 "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
    • 240 "Er kommt, er kommt, der Bräutigam kommt!"
    • 241 "Wann kommst du, mein Heil?"
    • 242 "Zion hört die Wächter singen"
    • 243 "So geh herein zu mir"
    • 244 "Mein Freund ist mein!"
    • 245 "Gloria sei dir gesungen"
    • 246 "Herr Gott, dich loben alle wir"
    • 247 "Ihr heller Glanz und hoher Weisheit zeigt"
    • 248 "Der alte Drache brennt vor Neid"
    • 249 "Wohl aber uns, dass Tag und Nacht"
    • 250 "Lass, o Fürst der Cherubinen"
    • 251 "Darum wir billig loben dich"
    • 252 "Ein feste Burg ist unser Gott"
    • 253 "Alles was von Gott geboren"
    • 254 "Erwäge doch, Kind Gottes"
    • 255 "Komm in mein Herzenshaus"
    • 256 "Und wenn die Welt voll Teufel wär"
    • 257 "So stehe denn bei Christi blutgefärbter Fahne"
    • 258 "Wie selig sind doch, die Gott im Munde tragen"
    • 259 "Das Wort sie sollen lassen stahn"
    • 260 Sonatina
    • 261 2a. "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit"
    • 262 2b. "Ach, Herr, lehre uns bedenken"
    • 263 2c. "Bestelle dein Haus"
    • 264 2d. "Es ist der alte Bund"
    • 265 3a. "In deine Hände befehl ich meinen Geist"
    • 266 3b. "Heute wirst du mit mir im Paradies sein"
    • 267 3c. "Mit Fried und Freud ich fahr dahin"
    • 268 "Glorie, Lob, Ehr und Herrlichkeit"

    Avis clients Cantatas Edition limitée Inclus livre Blu-ray Audio

    Voir Aussi

      Attention Une erreur est survenue, veuillez réessayer plus tard.